Datenschutz-Bestimmungen

RECHTLICHE WARNUNG

Identifizierung und Kontakt des Eigentümers des Webs.
www.funnybeach.es (im Folgenden die Website) ist Eigentum von FUNNY BEACH PUERTO DE ALCUDIA S.L. (FUNNY BEACH) (im Folgenden der Eigentümer) mit Adresse C/Diana-8, Alcudia, 07400, Illes Balears, Spanien mit CIF B57533259, Telefon (+34) 609621469 und E-Mail funnybeachalcudia@gmail.com.

Einsatzgebiet.
Das Surfen auf der Website des Eigentümers impliziert die Annahme des Benutzerzustands und die uneingeschränkte Annahme dessen, was in diesem rechtlichen Hinweis angegeben ist.

Alter.
Auf unserer Website verarbeiten wir keine Daten von Kindern unter vierzehn Jahren. In jedem Fall richten sich unsere Produkte und Dienstleistungen an Personen ab achtzehn Jahren oder Kinder ab fünf Jahren in Begleitung eines volljährigen Erwachsenen.

Geistiges oder gewerbliches Eigentum.
Die Inhalte des Webs, beispielsweise Texte, Bilder, Grafiken oder Quellcodes, sind durch geistige und gewerbliche Eigentumsrechte geschützt. Solche Inhalte dürfen beispielsweise nicht ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers reproduziert oder verändert werden. Nutzer können auf die Inhalte zugreifen und berechtigte Privatkopien anfertigen, solange die vervielfältigten Elemente nicht nachträglich an Dritte weitergegeben, auf Netzservern installiert oder irgendeiner Art von Verwertung unterliegen.

Gemeinsame Regeln für die Nutzung des Webs.

Der Benutzer verpflichtet sich, das Web gemäß den folgenden Regeln zu nutzen:

Sie veröffentlichen keine kommerziellen Mitteilungen über die Website.
Sie sammeln keine Inhalte oder Informationen von anderen Benutzern.
Es werden keine Viren oder schädlicher Code geladen.
Sie werden keine Anmeldeinformationen anfordern oder auf ein Konto zugreifen, das einem anderen Benutzer gehört.
Sie werden gemäß diesen Bedingungen und dem spanischen Rechtssystem keine rechtswidrigen, betrügerischen, böswilligen oder diskriminierenden Handlungen auf der Website vornehmen.
Im Allgemeinen werden Sie keine Handlungen vornehmen, die mit einer Schädigung oder Verletzung von Rechten Dritter einhergehen.
Der Eigentümer kann Inhalte löschen oder den Dienst aussetzen, wenn er nach seinen eigenen Kriterien gegen eine der in diesem rechtlichen Hinweis beschriebenen Regeln und Verpflichtungen verstößt. Bei Fragen oder Erläuterungen zu diesen Regeln können Sie uns per E-Mail kontaktieren.

Links und Haftungsbeschränkung.
Die Einrichtung eines Hyperlinks impliziert in keinem Fall das Bestehen von Beziehungen zwischen dem Eigentümer und dem Eigentümer der Website, auf der er eingerichtet ist, noch die Annahme und Genehmigung seiner Inhalte oder Dienste durch den Eigentümer. Personen, die beabsichtigen, einen Hyperlink einzurichten, müssen zuvor eine schriftliche Genehmigung des Inhabers einholen. In jedem Fall ermöglicht der Hyperlink nur den Zugriff auf die Startseite unserer Website. Ebenso müssen Sie es unterlassen, falsche, ungenaue oder falsche Angaben oder Angaben über den Eigentümer zu machen oder rechtswidrige Inhalte aufzunehmen, die gegen die guten Sitten und die öffentliche Ordnung verstoßen. Der Eigentümer ist nicht verantwortlich für die Nutzung der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Materialien durch jeden Benutzer oder für die darauf basierenden Aktionen. Der Inhalt des Webs ist allgemeiner Natur und lediglich informativ. Der Eigentümer übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt oder Betrieb von Websites Dritter, auf die der Benutzer der Website über irgendeine Art von Link zugreifen kann. Der Eigentümer lehnt im gesetzlich zulässigen Umfang jede Verantwortung für Schäden und Verluste ab, die durch das Vorhandensein von Viren, durch Handlungen Dritter, die Eigentumsrechte, Ehre, Privatsphäre oder illegale Werbung verletzen, entstehen. Wenn ein Benutzer oder Dritte der Ansicht ist, dass im Internet eine illegale Handlung jeglicher Art begangen wird, muss er eine Mitteilung an den Eigentümer an die E-Mail-Adresse senden, die in unseren Identifikationsdaten erscheint. Sie muss ordnungsgemäß identifiziert werden und die Tatsachen angeben, die sie anprangert.

Privatsphäre.
Wenn personenbezogene Daten im Internet gesammelt werden, ist der Eigentümer für sie verantwortlich und behandelt sie absolut vertraulich und sicher. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

Modifikationen
Der Eigentümer behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen am Inhalt seiner Website vorzunehmen, die er für angemessen hält. Sowohl in Bezug auf die Inhalte der Website als auch in deren Nutzungsbedingungen oder in den allgemeinen Vertragsbedingungen. Diese Änderungen können über ihre Website mit allen gesetzlich zulässigen Mitteln vorgenommen werden und sind während der Zeit ihrer Veröffentlichung im Internet und bis zu ihrer gültigen Änderung durch spätere verbindlich.

Anwendbares Recht, Lösung kontroverser Fragen und kompetentes Forum.
Die Nutzung des Web unterliegt der spanischen Gesetzgebung. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung des Webs ergeben oder damit zusammenhängen, werden der nicht ausschließlichen Gerichtsbarkeit unterworfen

a der Gerichte der Gemeinde, in der sich der Sitz des Eigentümers befindet.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG – ERWEITERTE INFORMATIONEN

Die Datenschutzrichtlinie ist zusammen mit der Cookie-Richtlinie und den rechtlichen Hinweisen Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Website regeln.
Lustiger Strand Puerto de Alcudia S.L. (im Folgenden Funny Beach), behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern oder anzupassen. Daher empfehlen wir Ihnen, sie bei jedem Zugriff auf die Website zu überprüfen. Für den Fall, dass sich der Benutzer auf der Website registriert hat und auf sein Konto oder Profil zugreift, wird er beim Zugriff darauf informiert, falls sich wesentliche Änderungen in Bezug auf die Verarbeitung seiner persönlichen Daten ergeben haben.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Die Daten, die über die Website gesammelt oder uns freiwillig zur Verfügung gestellt werden, entweder durch Surfen darauf, sowie alle Daten, die Sie uns in den Kontaktformularen, per E-Mail oder Telefon zur Verfügung stellen können, werden vom Datenverantwortlichen gesammelt und verarbeitet. deren Details unten angegeben sind:

FUNNY BEACH PUERTO DE ALCUDIA S.L. (FUNNY BEACH) (im Folgenden Funny Beach) mit Adresse C/Diana-8, Alcudia, 07400, Illes Balears, Spanien mit CIF B57533259, Telefon (+34) 609621469 und E-Mail funnybeachalcudia@gmail.com.

Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund in einer Angelegenheit im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihrer Privatsphäre kontaktieren möchten, können Sie dies auf einem der oben angegebenen Wege tun.

Welche Daten erheben wir über die Website?

Durch die einfache Tatsache, dass Sie auf der Website surfen, sammelt FUNNY BEACH Informationen über:

– IP Adresse.
– Browserversion.
– Betriebssystem.
– Dauer des Besuchs oder der Navigation durch die Website.

Solche Informationen werden über Google Analytics gespeichert, daher verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinie von Google, da diese Informationen sammelt und verarbeitet. http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/
Auf die gleiche Weise wird auf der Webseite das Dienstprogramm Google Maps bereitgestellt, das Zugriff auf Ihren Standort haben kann, falls Sie dies zulassen, um Ihnen genauere Informationen über die Entfernung und/oder unsere Wege zu geben . In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinie von Google Maps, um die Verwendung und Behandlung solcher Daten zu erfahren http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Die von uns verarbeiteten Informationen sind nicht auf einen bestimmten Benutzer bezogen und werden in unseren Datenbanken gespeichert, um statistische Analysen durchzuführen, die Website zu verbessern, unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zu verbessern und uns bei der Verbesserung unserer Strategie zu helfen Kommerziell. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Benutzerregistrierung auf der Website / Übermittlung von Formularen

Um auf bestimmte Produkte und/oder Dienstleistungen zuzugreifen, wie z. B. Reservierungen, muss der Benutzer ein Formular ausfüllen. Dazu werden im Registrierungsformular eine Reihe personenbezogener Daten abgefragt. Die Daten sind für die Durchführung einer solchen Registrierung erforderlich und zwingend erforderlich. Wenn Sie solche Felder nicht angeben, wird die Registrierung nicht durchgeführt.
In diesem Fall werden die Navigationsdaten mit den Registrierungsdaten des Benutzers verknüpft, wodurch derselbe spezifische Benutzer identifiziert wird, der die Website durchsucht. Auf diese Weise wird es möglich, das Angebot von Produkten und/oder Dienstleistungen zu personalisieren, die unserer Meinung nach am besten zum Benutzer passen.

Die Registrierungsdaten jedes Benutzers werden zusammen mit der Historie der von ihnen durchgeführten Operationen in die FUNNY BEACH-Datenbanken aufgenommen und dort gespeichert, solange das Konto des registrierten Benutzers nicht gelöscht wird. Sobald ein solches Konto gelöscht wird, werden diese Informationen von unseren Datenbanken getrennt, wobei diese Daten im Zusammenhang mit den durchgeführten Transaktionen 5 Jahre lang aufbewahrt werden, ohne darauf zuzugreifen oder sie zu ändern, um die gesetzlich gültigen Fristen einzuhalten. Die Daten, die nicht mit den durchgeführten Transaktionen verknüpft sind, werden aufbewahrt, es sei denn, Sie widerrufen die Einwilligung, in diesem Fall werden sie unverzüglich gelöscht (immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Fristen).

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen den Parteien.
In Bezug auf das elektronische Versenden von Mitteilungen und Werbeaktionen und die Beantwortung von Informationsanfragen ist die Legitimität der Behandlung die Zustimmung des Benutzers.

Die Zwecke der Behandlung sind die folgenden:

Folgendes:
a) Verwalten Sie Ihren Zugriff auf die Website.
b) Verwaltung der Ihnen über die Website zur Verfügung gestellten Dienste.
c) Sie über die Bearbeitung und den Status Ihrer Anfragen und Reservierungen auf dem Laufenden zu halten.
d) Beantwortung Ihrer Informationsanfrage.
e) Verwaltung aller Dienstprogramme und/oder Dienste, die dem Benutzer von der Plattform angeboten werden.

Daher informieren wir Sie darüber, dass Sie Mitteilungen per E-Mail und/oder auf Ihrem Telefon erhalten können, um Sie über mögliche Vorfälle, Fehler, Probleme und/oder den Status Ihrer Anfragen zu informieren.

Für die Zusendung kommerzieller Mitteilungen wird zum Zeitpunkt der Registrierung die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers eingeholt. In diesem Zusammenhang kann der Benutzer die erteilte Einwilligung widerrufen, indem er FUNNY BEACH auf den oben angegebenen Wegen kontaktiert. In jedem Fall haben Sie in jeder kommerziellen Kommunikation die Möglichkeit, sich vom Erhalt abzumelden, entweder über einen Link und/oder eine E-Mail-Adresse.

Wenn Sie einer der folgenden Gruppen angehören, konsultieren Sie die Dropdown-Informationen:

+ WEB- ODER E-MAIL-KONTAKTE
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
· Beantwortung Ihrer Fragen, Anfragen oder Anfragen.
· Den angeforderten Service verwalten, Ihre Anfrage beantworten oder Ihre Anfrage bearbeiten.
· Informationen auf elektronischem Wege bezüglich Ihrer Anfrage.
· Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Weg, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Annahme und Zustimmung der interessierten Partei: In den Fällen, in denen es zum Stellen einer Anfrage erforderlich ist, ein Formular auszufüllen und auf die Schaltfläche „Senden“ zu klicken, bedeutet dies zwangsläufig, dass Sie informiert wurden und ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben zum Inhalt der Klausel, die diesem Formular beigefügt ist, oder zur Annahme der Datenschutzrichtlinie.
Alle unsere Formulare haben ein Kontrollkästchen oder ein Kontrollkästchen mit der folgenden Formel, um die Informationen zu senden: „□ Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere sie.“

+ KUNDEN
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
· Erstellung des Budgets und dessen Überwachung durch Kommunikation zwischen beiden Parteien.
· Informationen auf elektronischem Wege bezüglich Ihrer Anfrage.
· Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Weg, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
· Verwaltung der von der verantwortlichen Partei durchgeführten Verwaltungs-, Kommunikations- und Logistikdienste.
· Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch.
· Rechnungsstellung und Deklaration der entsprechenden Steuern.

Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung und die Durchführung eines Vertrages.

+ KONTAKTE SOZIALE NETZWERKE
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
· Beantwortung Ihrer Fragen, Anfragen oder Anfragen.
· Den angeforderten Service verwalten, Ihre Anfrage beantworten oder Ihre Anfrage bearbeiten.
· Sich mit Ihnen identifizieren und eine Community von Followern aufbauen.
Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?
Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des entsprechenden sozialen Netzwerks und gemäß dessen Datenschutzbestimmungen:

Instagram https://www.instagram.com/terms/accept/?hl=de

Telegramm https://telegram.org/privacy

WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy/?lang=es

Wie lange werden wir personenbezogene Daten aufbewahren?
Wir können Ihre Daten nur eingeschränkt einsehen oder löschen, indem wir ein bestimmtes Profil haben. Wir behandeln sie so lange, wie Sie es uns erlauben, indem Sie uns folgen, Freunde sind oder auf „Gefällt mir“, „Folgen“ oder ähnliche Schaltflächen klicken.
Jegliche Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung von Informationen oder Veröffentlichungen muss durch die Konfiguration Ihres Profils oder Benutzers im sozialen Netzwerk selbst erfolgen.

Beziehen wir personenbezogene Daten von Dritten ein?
Nein, wir verarbeiten grundsätzlich nur die von den Eigentümern angegebenen Daten. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese Personen vorher informieren und deren Zustimmung einholen oder uns ansonsten von jeglicher Verantwortung für die Nichteinhaltung dieser Anforderung befreien.

Und Daten von Minderjährigen?
Wir verarbeiten keine Daten von Kindern unter 14 Jahren, daher sehen Sie davon ab, diese bereitzustellen, wenn Sie nicht so alt sind.

Werden wir auf elektronischem Wege kommunizieren?
· Sie werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage durchgeführt, wenn es sich um eine der Kontaktmöglichkeiten handelt, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.
· Wenn wir kommerzielle Mitteilungen machen, wurden diese zuvor und ausdrücklich von Ihnen genehmigt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?
Sie können beruhigt sein: Wir haben ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten festgelegt und alle uns zur Verfügung stehenden Mittel und technischen Maßnahmen nach dem Stand der Technik installiert

den Verlust, den Missbrauch, die Änderung, den unbefugten Zugriff und den Diebstahl personenbezogener Daten zu verhindern.

Inwieweit wird die Entscheidungsfindung automatisiert?
FUNNY BEACH nutzt keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung zur Begründung, Ausgestaltung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses mit dem Nutzer. Für den Fall, dass wir diese Verfahren im Einzelfall einsetzen, halten wir Sie auf dem Laufenden und informieren Sie über Ihre diesbezüglichen Rechte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Findet ein Profiling statt?
Um Ihnen Produkte und/oder Dienstleistungen gemäß Ihren Interessen anbieten zu können und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, können wir auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen ein „Geschäftsprofil“ erstellen. Es werden jedoch keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage dieses Profils getroffen.

An welche Empfänger werden Ihre Daten weitergegeben?
An die Unternehmen der FUNNY BEACH-Gruppe
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer gesetzliche Verpflichtung. Insbesondere werden sie an die staatliche Steuerverwaltungsbehörde und an Banken und Finanzinstitute für die Erhebung der erbrachten Dienstleistung oder des gekauften Produkts sowie an die Verantwortlichen für die für die Ausführung des Vertrags erforderliche Behandlung übermittelt.
Wenn Sie im Falle eines Kaufs oder einer Zahlung eine Anwendung, Website, Plattform, Bankkarte oder einen anderen Online-Dienst wählen, werden Ihre Daten an diese Plattform übertragen oder in ihrer Umgebung verarbeitet, immer mit maximaler Sicherheit.
Falls Sie uns Ihre Zustimmung zur Behandlung Ihres Namens und Ihrer Bilder und anderer Informationen im Zusammenhang mit der Aktivität von FUNNY BEACH gegeben haben, werden diese in den verschiedenen sozialen Netzwerken und auf der Website von FUNNY BEACH offengelegt.

Internationale Überweisungen.
Wenn es notwendig ist, internationale Datenübertragungen durch FUNNY BEACH durchzuführen, werden diese nur an Stellen durchgeführt, die nachgewiesen haben, dass sie das Schutzniveau und die Garantien gemäß den in den geltenden Datenschutzbestimmungen festgelegten Parametern und Anforderungen einhalten Datenschutz, insbesondere in den Bestimmungen der Verordnung (EU) 679/2016 zum Datenschutz (RGPD), oder wenn eine gesetzliche Genehmigung zur Durchführung der internationalen Übermittlung besteht.
Wenn Sie in einem System von freigegebenen Ordnern in Anwendungen wie Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, Amazon, Apple, HubSpot usw. arbeiten, erfolgt eine internationale Übertragung in die Vereinigten Staaten unter der Genehmigung von Artikel 49.c ) der Allgemeinen Datenschutzverordnung oder jeder andere Mechanismus, der ein Datenschutzniveau gewährleistet, das dem in europäischen Verordnungen vorgesehenen entspricht.

Welche Rechte haben Sie?
· Um zu wissen, ob wir Ihre Daten behandeln oder nicht.
· Um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.
· Die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind.
· Die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder Sie die erteilte Einwilligung widerrufen.
· In einigen Fällen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, in diesem Fall werden wir sie nur in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften aufbewahren.
· Um Ihre Daten zu transportieren, die Ihnen in einem strukturierten, gängigen oder maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie möchten, können wir sie an die von Ihnen benannte neue verantwortliche Person senden. Sie ist nur in bestimmten Fällen gültig.
· Um eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Sie nicht korrekt betreut haben.
· Die Einwilligung für eine Behandlung, der Sie zugestimmt haben, jederzeit zu widerrufen.
Wenn Sie Daten ändern, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen, damit wir sie auf dem neuesten Stand halten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für alle Behandlungen, für die Sie sie erteilt haben, jederzeit zu widerrufen.

Behandeln wir Cookies?
Wenn wir andere Arten von Cookies verwenden, die nicht erforderlich sind, können Sie die Cookie-Richtlinie unter dem entsprechenden Link am Anfang unserer Website einsehen.